Willkomenn auf Khao-Lak.org

Strandresort

Die natürlichen, zum Teil fast menschenleeren Strände mit feinem Sand erstrecken sich auf einer Länge von ca. 25 Kilometern. Kristallklares Wasser lädt überall zum Baden ein und traumhafte Sonnenuntergänge bleiben jedem Urlauber unvergesslich in Erinnerung. Die Region bietet einen Kontrast mit grünen Bergketten welche mit dichtem Dschungel überzogen sind in Kombination mit traumhaften Sandstränden. Spätestens jetzt weiß man dass man in Khao Lak angekommen ist.

Khao Lak ist eine sehr ruhige Küstenregion welche am Andamanensee liegt, ca. 80 km nördlich von dem Phuket International Airport. Kleine Orte entlang der A4, eine der vier Hauptfernstrassen in Thailand, gaben den einzelnen Strandabschnitten ihre Namen.

Nach dem verheerenden Unglück an Weihnachten 2004 welcher viele Menschenleben kostete sowie eine große Verwüstungen hinter sich ließ, entstanden viele neue luxuriöse Hotels & Resorts in Khao Lak, aber auch für den schmalen Geldbeutel gibt es wieder genügend privat geführte hübsche und zum Teil urige Bungalows.

strandabschnitt

Die beste touristische Infrastruktur mit Shops, Restaurants, Supermärkten usw. bietet zur Zeit der kleine Ort Bang La On, aber auch in Bang Niang und Khuk Khak wird das Angebot stets erweitert. Da überwiegend europäische Urlauber kommen findet man hier großteils typisch thailändischen Regionalküche auch entsprechend genügend deutsche bzw. internationale Restaurants in denen auch Livemusik geboten wird.

Wer aber hauptsächlich in den Urlaub fährt um das Nachleben zu genießen sollte eher nach Phuket fahren da Khaolak überwiegend von ruhesuchenden Menschen bevorzugt wird. Auch Familien mit Kindern fühlen sich hier ausgesprochen wohl. Neben dem ausgiebigen Strandleben bieten sich zahlreiche Touren an. Es gibt etliche Möglichkeiten zum Elefantenreiten, spektakuläre Wasserfälle laden zum Baden ein, Touren in den Lam Ru-sowie den Khao Sok Nationalpark hinterlassen unvergessliche Eindrücke von der traumhaft schönen Natur dieser Südregion Thailands.

Ein erster Überblick über Khao Lak

Khao Lak gehört zur südthailändischen Provinz Phang Nga und besticht durch kilometerlange feine Strände welche vollkommen naturbelassen sind sowie schöne Sehenswürdigkeiten. In Richtung Norden liegt die ruhige Kleinstadt Takua Pa, welche zu Zeiten der Zinngewinnung sehr reich war. Der Phuket International Airport liegt ca. 80 km südlich. Hier finden Sie nähere Details zur richtigen Anreise nach Khao Lak.

 

Datenübersicht
Region:SüdthailandSprache:Thailändisch
Währung:BahtZeitzone:Berlin + 7 Stunden
ca. Einwohner:22.000Entfernung Bangkok:616 Kilometer

 

Ein Ortsschild wird man vergeblich suchen, vielmehr gibt es viele kleine Ortschaften. Die beste touristische Infrastruktur findet man von Süden nach Norden in Bang La On, Bang Niang sowie in Khuk Kak. Die Orte liegen entlang der A4 und noch vermutet man nicht welche herrlichen Strände sich hinter den Häuserzeilen mit Geschäften und Restaurants verstecken. Für weitere Informationen klicken Sie sich bitte durch unsere Webseite.

Ausflüge in Khao Lak

Touristen welche etwas mehr möchten, als nur als Tretmine im Hotelpool zu treiben ist hier gesorgt. Es gibt ausreichend Attraktionen welche mit einem Ausflug planbar sind. Die meisten sind davon auf eigene Faust umsetzbar. Alles was Sie benötigen : ein Taxi oder Tuk Tuk. Fahrer können meist sehr gut Englisch sprechen und wenn Sie nur das Reiseziel erwähnen weiß der Fahrer bereits wohin sie möchten. Eine Auswahl an Top Ausflugsziele hier kurz zusammengefasst:

Der Bang Niang Markt ist ein gern gesehener Bummelausflug zum Verweilen welcher mehrmals wöchentlich stattfindet. Ebenso beliebt: das Saori Foundation Centre in Bang Muang welches nach dem grausamen Tsunami gegründet wurde. Hier bietet es sich auch an die Erinnerungsstätte zu besuchen. Wer etwas Natur möchte sollte unbedingt den Tonprai Wasserfall besuchen. Wer lieber etwas aus dem thailändischen natürlichen Flair erleben will sollte in kleineren / einheimischen Städte Takua Pa sowie Thap Lamu fahren. Hier laufen Uhren noch etwas anders. Wer mit Familie inkl. Kindern hier Urlaub macht, für den ist bestimmt das Elefantencamp interessant. Hier gibt es Möglichkeiten auf den Dickhäutern zu reiten, zu waschen, zu füttern und vieles mehr.

Hotels & Resorts für 2015 / 2016 günstig buchen

KhaoLak ein TOP Hot Spot für Touristen welche in Thailand Urlaub machen, besonders aufgrund den Traumstränden sowie aber auch den diversen sehr großen Hotels welche als Pauschalurlauber buchbar sind. (Unsere Empfehlung: Übernachten Sie in eher kleinen liebevollen Hotels! Keinesfalls in große Hotelbunker). Da Geschmäcker von Urlauber jedoch verschieden ist, und viele Touristen doch etwas europäisches Flair wünschen, ist daher Khaolak die perfekte Anlaufstelle. Unsere Empfehlung ist das JW Marriott Resort & Spa für gehobene Gäste, das Haadson Resort im Mittleren Budget-Bereich und das Diamond Beach Resort & Spa sowie das Sunset Resort als Low Budget welche Sie natürlich günstig bei uns buchen können. Kleiner Tipp: Bitte beachten Sie vor der Buchung die Bewertungen in Form von Sternen welche jeweils beim Resort ausgezeichnet sind.

Gute Gründe für einen Urlaub

Wer einen Strandurlaub in Thailand verbringen möchte hat die Auswahl zwischen vielen Zielen auf dem Festland sowie auf vorgelagerten Inseln. In den touristischen Hochburgen geht es vor allem in der Hauptsaison mehr als lebhaft zu.

sarojin

Einfach jeder freie Platz ist zugebaut worden mit Hotels, Resorts, Restaurants, sowie Einkaufszentren. Entsprechend groß ist auch das Angebot für Nachtschwärmer. Tagsüber am Beach reihen sich Liegestuhl an Liegestuhl. Dazwischen laufen vielerorts Verkäufer rum welche den Erholung suchenden Touristen ihre Waren fast schon aufdrängen.

Die Hauptstrasse der kleinen Orte mit Geschäften, Restaurants und was sich ein Tourist sonst noch wünscht ist gut übersichtlich. Hochhäuser sucht man hier vergeblich. Alle Strandabschnitte sind weit genug weg von der Hauptstrasse, Auto- Motorradlärm sind hier Fremdbegriffe.

Wer hier Urlaub macht kann seine Seele wirklich baumeln lassen. Überfüllte Sandstrände und endlose Reihen von Liegestühlen gibt es nicht. Auf einer Länge von ca. 20 km ziehen sich feinsandigen Naturstrände an der Küste entlang. Ein Paradies für Menschen die lange Spaziergänge am Strand / Meer lieben. Besonders hervorzuheben sind in Phang Nga der Bang Niang Beach, der Khuk Khak Beach sowie Nang Tong Beach wo es auch schöne Hotel sowie Reort mit guten Bewertungen gibt.

An vielen Stellen am Strand gibt es sie noch, die kleinen Bambushütten deren Besitzer leckere Mahlzeiten aus dem Wok zaubern oder fangfrische Meeresfrüchte vom Grill anbieten. Auch Familien fühlen sich hier ausgesprochen wohl. Eltern haben es leicht ihre Kinder im Auge zu behalten und mit ihnen im Meer ungestört zu planschen.

Aiyara-Villa

Unternehmungslustige Urlauber sind ebenfalls hier bestens aufgehoben. Neben den Stränden bietet das bergige Hinterland mit seinen Nationalparks unzählige Aktivitäten. Den Dschungel zu Fuß erforschen, unter Wasserfällen baden, die artenreiche Natur beobachten oder auf Elefanten reiten, sie füttern und baden sind nur einige der Möglichkeiten.

Jeder Taucher / Schnorchler träumt davon die Unterwasserwelt von den Similan Inseln persönlich zu erleben. Die meisten Boote zu diesem ausgewählten Tauchgebieten legen in einem kleinen Fährhafen unweit von Khao Lak ab. Riesige Korallenbänke sowie eine unglaubliche Vielfalt an bunten, zum Teil sehr seltenen Fischen lassen jeden Besucher schwärmen. Die geografische Lage von Khao Lak in Südthailand ist einfach ideal. Von dichtem Dschungel überzogene Berge, das saubere Wasser des Meeres an herrlichen Stränden.